Historisches

75 Jahre Familientradition

Die Vorfahren der Familie Hedinger haben seit Jahrzehnten Reben gepflegt. Vor 75 Jahren hat Ernst Hedinger Senior (Urgrossvater von Markus Hedinger) als Geschäftsführer des landwirtschaftlichen Vereins erstmals Trauben in Wilchingen gekeltert. In einem gemieteten Keller, wurde mit einer für die damalige Zeit modernen hydraulischen Korbpresse die ersten Trauben verarbeitet. Angefangen mit 80 Aren Reben konnte Ernst Hedinger Senior nach erfolgreicher Aufbauarbeit, 1975 8 Hektaren Reben an seine Kinder übergeben, wobei Ernst Hedinger Junior 4 Hektaren zugesprochen bekam. Ab dem Jahr 2000 übernahm dessen Sohn Markus Hedinger in der dritten Generation 6 ha Rebland, das er durch viel Fachwissen und Einsatz bis heute auf 12 ha ausbauen konnte. Markus und Katrin Hedinger führen den Betrieb heute innovativ und mit ausgezeichneter Qualität. Der dazugehörende stilvolle Laden verkauft Hedinger Wein, schöne Kleider für jede Frau und erlesene Dekoartikel. Ein Ort wo die Kunden in guter Atmosphäre gut beraten werden.